Elisabeth, Kimi und Justin starteten am Samstag in die Wettkampf-Saison 2019. Alle drei hatten sich für die Landes- Hallenmeisterschaften in Chemnitz qualifiziert. Sie konnten eine tolle Kulisse  und einige TOP-Athleten wie David Storl und Kristin Gierisch hautnah erleben. Im Kugelstoß bestätigte Elisabeth ihre Qualifikationsnorm und konnte reichlich Erfahrung sammeln. Justin, unser Langstreckenläufer, sah die Sprint Qualifikation als kleines Experiment und konnte seine Zeit bestätigen, möchte in Zukunft aber doch lieber wieder auf die längeren Strecken:).

Der Diskus-Wettbewerb fand in der verschneiten Außenanlage bei frostigen Temperaturen statt, dies war für Kimi eine neue Erfahrung. Der Diskus flog heute nicht so weit wie erhofft aber es war ein lehrreiches Erlebnis.