Am 27.9. fand sich ein Schkeuditzer Mädels Team zusammen um im Teamwettbewerb auf der Nordanlage zu starten.

Weiterlesen

Fiona und Louis waren für Schkeuditz am Start. Bei besten Bedingungen und angenehmer Atmosphäre ging es für Louis in den Diskus und Kugelring.

Weiterlesen

Wie ging es dir bei der Anreise bzw. vor deinem Start?

Nicht so gut, mir wurde bereits zwei bis drei Wochen vor dem Start schlecht bzw. mulmig, nur wenn ich daran gedacht habe…

Am Mittwoch vor dem Start war ich wieder zuhause und hatte fertig gepackt, da fing die Panik dann so langsam an. Ich hatte richtige Anfälle, in denen ich zitterte und mir schwarz vor Augen wurde. Ich bin schon immer sehr von Lampenfieber geplagt.

Weiterlesen

Die heimische Trainingsstätte, gestern von den LAC Mitgliedern noch im Kraftakt hergerichtet, wobei man sich auch nicht von einem kaputten Traktor aufhalten ließ, erstrahlte heute Morgen in nostalgischem Glanz. 120 Athleten und Athletinnen aus der Umgebung bis hin aus Chemnitz strotzten auf der altehrwürdigen Tennenbahn den Coronabedingungen.

Weiterlesen

Am Samstag waren 4 Schkeuditzer Mädels bei der ersten Landesmeisterschaft der U 14 nach der coronabedingten Wettkampfpause dabei. 212 Athleten waren gemeldet und stellten sich dem Wettbewerb. Bei guten Wettkampfbedingungen und trotz Coronaauflagen einer guten Organisation machte es allen Spaß.

Weiterlesen

Was für ein Rennen…

Weiterlesen

Weshalb uns das interessiert? Ganz einfach: weil dort eine LAC Athletin an den Start gehen wird! Am Freitag. 04.09. um 16:50 fällt der Startschuss.

Bereits im Juli lief Annabell im Wettkampf mit Gesa Krause in Leipzig die benötigte Qualizeit auf der 2.000 m Hindernisstrecke. Als schnellste Sächsin tritt die Schkeuditzerin bei der U18 Meisterschaft gegen Konkurentinnen aus ganz Deutschland an. Damit startet Annabell zum zweiten Mal unter der Flagge des LAC bei einer DM. Auf dem Bild unten ist sie übrigens mit ihrer ehemaligen Trainerin Anja bei den Deutschen Meisterschaften 2019 zu sehen.
Alle Interessierten finden unter folgendem Link den Livestream:

https://youtu.be/ocvk7qL40aw

Liebe Annabell, wir drücken dir alle ganz fest die Daumen und wünschen dir eine aufregende Zeit und viel Erfolg!

Tag 1: “Leichtathletik meets Judo” oder: warum wir am nächsten Tag alle nicht ganz rund liefen

 

12 Kinder der U12 haben einen großen Teil ihrer letzten Ferienwoche geopfert, um 3 Tage lang mit den Trainerinnen Annika und Anja den Sportplatz, die Goethehalle, Zwintschöna und Schkeuditz unsicher zu machen. Aufgrund der aktuellen Pandemie hat man schweren Herzens auf das Highlight “Übernachten auf dem Sportplatz” verzichtet.

Weiterlesen