Am 12.1.2020 standen zwei Sportlerinnen der „großen“ Trainingsgruppe das erste Mal im neuen Jahrzehnt an der Startlinie.

Zum einen qualifizierte sich Naja für die Landesmeisterschaft im Mehrkampf und zum anderen Annabell für den 3000 m Lauf.

Naja startete in den Wettkampf mit drei ungültigen Weitsprüngen, immer wieder war das Brett einige Millimeter übertreten.

Sie zeigte große Stärke indem sie sich davon nicht aus der Bahn werfen ließ und im weiteren Wettkampf noch zwei neue Bestwerte im Hürdenlauf und Kugelstoß aufstellte. Die Mehrkampf Wertung war nicht mehr relevant, es zählte nun Erfahrung sammeln.

Naja verließ Chemnitz trotzdem mit einem Lächeln und freut sich auf den nächsten Wettkampf.

Glücklicher verlief der 3000 m Lauf für Annabell. Sie lief souverän auf den 1.Platz und holte sich somit den Titel Landesmeisterin U18.

Herzlichen Glückwunsch !

 

Anja Mielack